Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Yamswurzel Gel

Das Yamswurzel Gel

Was ist das Yamswurzel Gel?

Yamswurzel GelYamswurzel Gel kann als Alternative zu den Yamswurzel Kapseln verwendet werden. Zusammen mit der Yamswurzel Creme eröffnet sich dadurch die Möglichkeit, die Wirkstoffe der Yamswurzel zu nutzen, ohne, dass eine innerliche Anwendung geschehen muss. Dabei birgt das Yamswurzel Gel einige Vorteile gegenüber den Kapseln. Hormone wie Östrogen oder Progesteron sind in der Lage, über die Haut und das Fettgewebe direkt ins Blut zu gelangen. Dadurch werden sie an die Stellen im Körper transportiert, in denen sie benötigt werden. Das in dem Yamswurzel Gel enthaltene Diosgenin, das als „natürliches Progesteron“1 bezeichnet wird, soll den eigenen Körper dazu animieren, die eigene Hormonproduktion in Gang zu setzen."2 So soll ein Hormonmangel im menschlichen Körper ausgeglichen werden können.* Da das Gel nicht, wie bei der innerlichen Einnahme, erst die Leber passieren muss, sind niedrigere Dosen nötig als bei der Anwendung einer Kapsel.* Die Wirkung bleibt jedoch die Gleiche.* Daneben kann das Yamswurzel Gel individueller dosiert werden als die Kapseln. Gutes Yamswurzel Gel besteht aus 10 bis 20 Prozent Wildem Yams. Je nach Produkt finden sich zudem andere Inhaltsstoffe in dem Gel, die einen unterstützenden oder pflegenden Effekt haben können.

 

Wann wird laut traditioneller Pflanzenkunde das Yamswurzel Gel angewendet?

wann Gel YamswurzelMan soll das Yamswurzel Gel zu verschiedenen Zwecken verwenden können.* Besonders, wenn man unter einem hormonellen Ungleichgewicht leidet, soll das Gel, laut traditioneller Pflanzenkunde, eine gute Hilfe sein.* Anwendbar soll das Gel sein, wenn man unter Beschwerden in den Wechseljahren wie Hitzewallungen, Unruhe und Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Wassereinlagerungen, Schlafstörungen und unregelmäßige Blutungen leidet.* Ebenso soll das Yamswurzel Gel bei Menstruationsstörungen angewendet werden können – wenn man häufig Krämpfe, Brustspannen, depressive Verstimmungen oder andere, hormonell bedingte Schwierigkeiten vor und während der Periode hat.* Zudem soll es denjenigen helfen, die unter dem Prämenstruellen Syndrom (PMS) leiden.* Weitere Anwendungsgebiete des Gels sollen unter anderem Gelenkschmerzen, Entzündungen, Osteoporose, eine verminderte sexuelle Lust und Trockenheit der Schleimhäute sein.*

 

Wie wird laut traditioneller Pflanzenkunde das Yamswurzel Gel angewendet?

Die Anwendung und Dosierung des Yamswurzel Gels ist sehr einfach. Für das Auftragen des Gels wird am besten eine Stelle am Körper gewählt, an welcher die Haut besonders dünn ist. Das können zum Beispiel der Hals, das Gesicht, das Dekolleté, die Innenseite der Arme und Oberschenkel oder auch die Kniebeugen sein. Wenn man Schmerzen in der Brust oder in den Gelenken hat, soll es helfen, das Gel auch direkt auf die schmerzende Stelle aufzutragen, um zu versuchen den Beschwerden dort entgegen zu wirken.* Die Dosierung soll laut traditioneller Pflanzenkunde der Stärke der Beschwerden anpasst werden können.* Bei leichteren Beschwerden soll es genügen das Gel ein- bis zweimal täglich in haselnussgroßer Menge aufzutragen.* In akuten Fällen, wie etwa bei Hitzewallungen, soll das Yamswurzel Produkt aber auch alle paar Minuten verwendet werden können.* Laut Erfahrungsberichten soll das Gel Frauen helfen, ihre Hitzewallungen deutlich zu verringern oder sogar ganz verschwinden zu lassen.* Nebenwirkungen treten nur selten auf – einige Frauen berichteten über leichte Hautrötungen an der Stelle, an der das Gel aufgetragen wurde.* Daher soll laut Erfahrungsberichten beim Auftragen des Gels zwischen einzelnen Hautstellen am Körper variiert werden.* Ebenfalls soll eine Verschlechterung bei einem schon zu hohen Bluthochdruck aufgetreten sein.*

 

Woher bekommt man das Yamswurzel Gel?

Das Yamswurzel Gel kann entweder selbst hergestellt werden, oder man kauft das Präparat im Internet. In der Apotheke bekommt man in Deutschland das Gel oder die Creme nicht, da Yamswurzel in Deutschland nur als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen ist, nicht aber als Medizinprodukt. Bei der Bestellung des Gels sollte auf die Zusammensetzung geachtet werden. Je höher der Anteil des Yams, desto wirksamer soll das Produkt sein.* Manche Präparate enthalten lediglich ein oder zwei Prozent Yams, werden aber trotzdem als „Yamswurzel Gel“ verkauft – solche Mittel sollten gemieden werden, da die Wirksamkeit hier nur geringer sein soll.* Ansonsten sollte auch noch darauf geachtet werden, dass das Gel aus natürlichen Zutaten und biologischen Inhaltsstoffen besteht. Durch viele chemische Zusätze kann ebenfalls die Wirksamkeit des Yamswurzel Gels herabgesetzt werden.*3,4

Yamswurzel Gel

[1] http://www.moenchspfeffer.co/blog/yamswurzel
[2] http://www.moenchspfeffer.co/blog/yamswurzel
[3] http://www.dr-scheuernstuhl.de/files/pdfs/Natuerliches%20Progesteron.pdf
[4] http://frauen-naturheilkunde.de/gp/data/_uploaded/file/Yams.pdf